Events 2018


Ortspokalturnier am 23. Juni 2018

Vorstand, 29.06.18

 

++ ‚Alter‘ und ‚neuer‘ Ortsmeister: Maunberg gewinnt das Fußballturnier – Steinbild gewinnt zum zweiten Mal das Tauziehen ++

 

Am Samstag, 23. Juni 2018, fand das diesjährige Ortspokalturnier auf der Sportanlage in Ahlen statt. 

 

Pünktlich um 14.00 h waren 35 Kinder im Alter von fünf Jahren und älter erschienen, um beim diesjährigen Kinder-Sportfest ihr Können zu zeigen. Weitere 15 Kinder unter fünf Jahre haben das neue Angebot genutzt, sich in der Sporthalle nach Herzenslust auszutoben. 

Auch den Übungsleiterinnen Marianne Kruth-Heege und Andrea Antons (Kinder-Sportfest) sowie Melanie Lehmann-Hopster und Indra Ganseforth (Sporthalle) hat es sehr viel Spaß gemacht, die Kinder bei ihren sportlichen Einheiten anzuleiten, ihnen wertvolle Tipps zu geben und allen am Ende eine Urkunde sowie eine kleine Überraschung überreichen zu können.

 

Um 16.00 h begrüßte der 1. Vorsitzende Manni Plock alle Anwesenden und startete das Ortspokalturnier. In zwei Gruppen traten jeweils vier Mannschaften im Modus ‚Jeder gegen Jeden’ gegeneinander an. Teilgenommen haben:

 

Alt-Ahlen + Steinbild + Beekhusen + Maunberg + Ahornstraße + Wittefehn + Pollertstraße + Mädchen

 

Da es der Vorjahressieger ‚Pollertstraße‘ in diesem Jahr nicht geschafft hat, genügend eigene Spieler zusammenbekommen, wurde die Mannschaft mit Spielern der ‚Ahornstraße‘ ergänzt. 

 

In den beiden Halbfinalen, die über Kreuz ausgespielt wurden, setzten sich schließlich die Mannschaften ‚Maunberg’ und ‚Pollertstraße’ durch, so dass sie im Finale gegeneinander antraten. 

 

Es entwickelte sich ein wirklich spannendes und weitestgehend ausgeglichenes Spiel. So stand es nach Toren von Thomas Merkers (Maunberg) und Owen Janzen (Pollertstraße) kurz vor Schluss 1:1 unentschieden, so dass sich die Spieler und Zuschauer schon gedanklich mit dem dann fälligen 9-Meter-Schießen beschäftigten. In der letzten Minute gelang Stefan Prünie (Maunberg) schließlich doch noch der am Ende verdiente Siegtreffer zum 2:1, so dass es nach drei Jahren in Folge endlich mal wieder einen neuen Ortspokalsieger zu feiern gab! 

 

Zwischen den Fußballspielen fand der Tauzieh-Wettbewerb statt. Daran haben teilgenommen:

 

Steinbild + Beekhusen + Wittefehn + Ahornstraße + Maunberg + Pollert

 

Wie im Vorjahr setzten sich hier ‚Wittefehn’ und ‚Steinbild’ souverän gegen ihre Konkurrenten durch und trafen schließlich im Finale aufeinander. Hier ließen die ‚Steinbilder’ den Jungs vom ‚Wittefehn’ nicht einmal den Hauch einer Chance und entschieden diesen Wettkampf wie im vergangenen Jahr deutlich für sich.  

 

Erstmalig konnte die neue Boule-Anlage mit sechs Bahnen ausprobiert werden. Auch dieses neue Angebot wurde rege von ‚jung‘ und ‚alt‘ genutzt.  

 

Bürgermeister Hermann Borchers und Manni Plock bedankten sich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, Besucherinnen und Besuchern sowie Helferinnen und Helfern und führten gemeinsam die Siegerehrungen durch. 

 

Bevor es dann für alle auf den Schützenplatz zum gemeinsamen Fußballgucken der Partie Deutschland-Schweden ging, bedankte sich Manni Plock bei Petra & Wolfgang Bühring mit einem kleinen Präsent dafür, dass sie sich trotz ihrer zahlreichen weiteren Aufgaben im Verein in der abgelaufenen Spielzeit um die Bewirtschaftung und Betreuung der Klause gekümmert haben.

 

Bilder: Heino Gertz (Steinbild)

Ortspokalturnier am 23.06.2018

Vorstand, 22.06.18

 

Am Samstag, 23. Juni 2018, findet das diesjährige Ortspokalturnier auf der Sportanlage in Ahlen statt. 

 

++ 14.00 h: Kindersportfest ++

Um 14.00 Uhr starten die Kinder (ab Vorschulalter) mit dem Sportfest. Die ‚Kleinen' stehen hier im Mittelpunkt und sind herzlich eingeladen, sich im Weitsprung, 50-Meter-Lauf und Ballwurf zu versuchen. Vielleicht gelingt es ja, den Rekord aus dem letzten Jahr mit über 50 teilnehmenden Kindern zu knacken?! Die ‚Großen‘ dürfen als Zuschauer natürlich auch gerne dabei sein!

 

In diesem Jahr sollen auch die Kinder zwischen 3 und 5 Jahren auf ihre Kosten kommen. Auch wenn sie beim Kindersportfest noch nicht mitmachen können werden sie die Möglichkeit haben, sich nach Herzenslust auszutoben und mitzumachen! Beginn ist auch für sie 14.00 h!

 

++ 16.00 h: Ortspokalturnier ++

Um 16.00 Uhr beginnen die Fußballspiele der Ortsteile um den heiß begehrten Wanderpokal. Bisher haben sich folgende Ortsteile/Mannschaften angemeldet  (in Klammern ist der Ansprechpartner für das jeweilige Team genannt):

  • Alt-Ahlen (R. Schwenke)
  • Steinbild (M. Gerdes)
  • Wittefehn (J. Schade)
  • Ahornstraße (H. Plock)
  • Beekhusen (P. Liesen)
  • Mädchen (A. Kleemann)
  • Maunberg (T. Prünie)
  • Pollert (D. Kossenjans)

++ 17.00 h: Tauziehen ++

Ab 17.00 h werden die ’Steinbilder’ sich ordentlich anstrengen müssen, um den Vorjahrestitel als Sieger beim Tauziehen gegen die starke Konkurrenz zu verteidigen. Bis auf die Mädchenmannschaft haben alle Teams ihre Teilnahme zugesagt! 

 

++ Rahmenprogramm ++

Neben den sportlichen Wettkämpfen werden viele weitere Attraktionen geboten: Hüpfburg, Kistenklettern, Musik, Kaffee & Kuchen, Grillfleisch- und würstchen, kühle Getränke.

 

++ Außerdem können die sechs neuen Boule-Bahnen auf dem Sportgelände in Ahlen ausprobiert werden! Vielleicht gelingt es uns ja, auch hier ein kleines Turnier auszutragen? ++

 

Eine Tombola findet in diesem Jahr nicht statt, weil die Landjugend ab 20.00 Uhr zum Public-Viewing anlässlich der Fußball-WM in Russland auf dem Sportplatz einlädt: Deutschland - Schweden. 


Ehrenamtsfest 

Vorstand, 26.02.18

 

Mit dem diesjährigen Ehrenamtsfest hat sich der Vorstand des SV Viktoria Ahlen-Steinbild bei all seinen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern für die großartige Unterstützung des vergangenen Jahres bedankt. 

 

Am Samstag, 24.02.18, 14.00 Uhr, ging es mit einer kleinen Busfahrt nach Fresenburg los. Bei etwa 0 Grad und herrlichem Sonnenschein wurde unter fachkundiger Leitung auf 13 Feldern Boule gespielt. Zwischendurch bestand die Möglichkeit, sich mit einer warmen Tasse Kaffee oder Tee und einem Stück Kuchen zu stärken. Wer trotz der eisigen Temperaturen Lust auf ein Bier und/oder einen Kurzen hatte ist ebenfalls auf seine Kosten kommen. 

 

Am späten Nachmittag ging es mit dem Bus zurück nach Ahlen. In der Schützenhalle ließen die etwa 60 Gäste den Nachmittag / Abend bei einem leckern Spanferkel, Kartoffelpüree, Gemüse und dem einen oder anderen Kaltgetränk gemütlich ausklingen.